Anfrage0201 – 441412 Termin buchen Impfung buchen

Grippe & COVID-19 (Corona-Virus)

Wegen Corona-Verordnung vom Land NRW besteht in unserer Praxis eine Maskenpflicht für die Patienten. Wir bitten, die Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten.

Abstrich auf Corona-Virus (PCR und Antigentest)

In unserer Praxis steht Ihnen die Möglichkeit sowohl eines PCR-Testes, als auch des schnellen Antigentestes zur Verfügung. Hierzu benötigen Sie einen Termin, damit wir die Räume zur Verfügung stellen und die Patientenströme besser überschauen können. Die Abstriche werden ins Labor weitergeleitet.

Wir arbeiten mit zwei hochqualifizierten Laboren zusammen, die das Untersuchungsmaterial 2 bis 3 mal am Tag bei uns in der Praxis abholen – so entsteht keine lagerungsbedingte oder praxisabhängige Verzögerung. In der Regel sind die Abstrich-Ergebnisse innerhalb von 24 bis 72 Stunden in der Corona-App oder online beim Labor verfügbar. Sie bekommen nach dem Abstrich entsprechende Codes, um die Ergebnisse selbst abrufen zu können.

INFEKTIONSSPRECHSTUNDE

Alle Patienten mit den Erkältungsbeschwerden (wie z. B. Fieber, Husten, Schnupfen, Hals- und Gliederschmerzen) sollen bitte ohne Termin in die Infektionssprechstunde kommen.

Alle Patienten, die einen Abstrich auf Corona-Virus brauchen, bitte ebenfalls während der Infektionssprechstunde nach vorheriger Anmeldung in die Praxis kommen.

Die Infektionssprechstunde wird unter Einhaltung des Infektionsschutzes durchgeführt.

Montag11:00 – 11:45
Dienstag11:00 – 11:45
Mittwoch12:00 – 12:45
Donnestag15:00 – 15:45
Freitag11:00 – 11:45

Bitte beachten Sie, in dieser Zeit findet KEINE allgemeine Sprechstunde statt. Ebenfalls können KEINE Rezepte abholt werden.

Aktuelle Information zur Corona-Impfung

Aktuell impfen wir gegen Corona alle Impfwilligen unabhängig vom Alter und der Zugehörigkeit zu unserer Arztpraxis mit den verfügbaren Impfstoffen Spikevax (Moderna) und Comirnaty (Biontech). Entsprechend der Empfehlungen des BMG wird für die Boosterimpfungen und die neuen Impfserien für die über 30-jährigen vorzugsweise der Impfstoff der Firma Moderna verwendet. Der Impfstoff ist in ausreichender Menge verfügbar. Die Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren benötigen das Einverständnis der/eines Sorgeberechtigten. Auch Schwangren und stillenden Mütter können nach einer ausführlichen Aufklärung in einem persönlichen Arztgespräch bei uns in der Praxis geimpft werden.

Aufgrund der Lieferengpässe der Kinderdosis des Impfstoffes von der Firma Biontech/Pfizer können bei uns die Kinder im Alter von 5-11 Jahre noch nicht geimpft werden. Bitte wenden Sie sich hierfür an die zuständigen Kinderärzte.

Laut aktueller Information des Bundesgesundheitsministeriums gibt es noch keinen konkreten Liefertermin für den Impfstoff Novavax. Wir rechnen mit den ersten Lieferungen ab Februar.

Für die Corona-Impfung benötigen Sie einen Termin. Für die Online-Terminvergabe ist aus organisatorischen Gründen der Dienstag Nachmittag freigegeben. Falls die Uhrzeit Ihnen nicht passt, melden Sie sich bitte telefonisch bei uns – wir planen Ihren Besuch mit Ihnen persönlich!

Bitte bringen Sie zum Impftermin mit:

Fragen und Antworten zur Corona-Schutzimpfung »

Corona-Auffrischungsimpfung (Boosterung)

Angesichts der aktuellen bzw. in naher Zukunft anzunehmenden Verbreitung der Omikron-Mutante von SARS-CoV-2 sowie neuester Daten zum Impfschutz nach Grundimmunisierung aktualisiert die STIKO ihre Empfehlung zur COVID-19-Auffrischimpfung hinsichtlich des Impfabstandes:

Unter Berücksichtigung der Empfehlung der STIKO soll Comirnaty ab 5 Jahren, Spikevax ab 30 Jahren und Vaxzevria und COVID-19-Vaccine Janssen ab 60 Jahren verwendet werden (jeweils ohne obere Altersbegrenzung).

Hausärzte in Essen-Rellinghausen

Ihre Hausarztpraxis in Essen-Rellinghausen

Frankenstraße 145
45134 Essen-Rellinghausen

Telefon: 0201 – 441412
Fax: 0201 – 440603

E-Mail: info@hausarztpraxis-rellinghausen.de